Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbdingungen gelten für alle Verträge und Lieferungen. Mündliche Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Dies gilt auch für die Verabredung der mündlichen Form.

2. Angebot

Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen, irrtümliche falsche Angaben und technische Änderungen gegenüber unserern Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Insbesondere Farbabweichungen bei Tiffanygläsern sind bei Fotos möglich, da die Farbeinstellungen Ihres Anzeigegerätes (PC Monitor, Tabletdisplay, etc.) abweichen können und unsere Fotos unterschiedlich anzeigen. Die Preise von marktabhängigen Waren können von Tiffany-Technik jederzeit angepasst werden. Die Preise werden erst mit unserer Annahme Ihres Angebotes verbindlich.

 

3. Einkaufsbedingungen

Bestellungen können per E-mail, Fax oder Telefon aufgegeben werden. Alle Preisangaben verstehen sich inklusive der in Deutschland derzeit üblichen 19% Mehrwertsteuer, bzw. 7% Mehrwertsteuer bei deutschen Büchern und Vorlageheften. In der Regel wird die Ware per Vorkasse bezahlt. Ausnahmen können bei Stammkunden gemacht werden. Das Rechnungsfomular liegt dem Warenpaket bei. Soweit nicht anders schriftlich vereinbart, sind die Rechnungen von Tiffany-Technik 10 Tage nach Rechnungsstellung zur Zahlung fällig. Die Zahlung gilt erst als erfolgt, wenn der Rechnungsbetrag auf dem Konto der Firma Tiffany-Technik gutgeschrieben ist. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, eine Mahngebür von 7,50€ pro Mahnung zu berechnen, sofern Sie uns nicht einen geringeren Schaden nachweisen. ACHTUNG: Erstbesteller aus dem Ausland zahlen grundsätzlich per Vorkasse. Es sei denn es besteht eine individuelle Abmachung in schriftlicher Form.

4. Versandkosten

  Wir versenden grundsätzlich versicherte Pakete mit DHL. Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands 7,50 Euro für Pakete mit einem Gewicht  bis zu 15KG und einem Maß von min. 15x11x1cm und max. 120x60x60cm. Bestellungen über 250,00€ Warenwert (ausgenommen sind Sonderangebotsartikel, Lötzinn, Elektroartikel) werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert. Bei Glaslieferungen entscheidet nicht allein das Gewicht der Ware, sondern zur Sicherung der Ware kommt noch die entsprechende Verpackung mit ihrem Gewicht, um einen ordnungsgemäßen Versand sicher zu stellen. Wünsche der Kunden können bis spätestens 24 Std vor dem Versand  geäußert werden, andernfalls liegt die Verpackungsenscheidung im Ermessen der Tiffany-Technik. Bei Lieferung in das Ausland berechnen wir, je nach Land, die derzeit mit DHL anfallenden Versandkosten (abhängig vom Gewicht und Größe). Die angegebenen Versandkosten für die EU-Länder und die nicht EU-Länder stellen nur einen Mittelwert da. Die genauen Versandkosten können wir Ihnen vor Ihrer Bestellung für die einzelnen Artikel per E-mail oder Telefon mitteilen.

5. Lieferzeit

Die normalen Lieferzeiten liegen zwischen 2 und 7 Werktagen. Wir informieren Sie rechtzeitig, falls es zu Lieferverzögerungen kommen sollte.

6. Widerrufsrecht und Rückgaberecht

Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform, z.B. Brief, E-mail oder durch Rücksendung der Waren widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt  die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (oder der Waren)

Der Widerruf ist zu richten an :

Karl-Heinz Zielke
Am Jägersteig 13
40724 Hilden
E-mail: info@tiffany-technik.de
Fon: +49 152 25122811

 

Rückgabebelehrung/Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gebühren (innerhalb von zwei Wochen) durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühstens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Ausgenommen von der Rückgabe sind speziell für sie angefertigte Waren sowie Bücher und Vorlagehefte. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Wir bitten darum den Ablauf der Rücksendung mit uns abzusprechen.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

 
Karl-Heinz Zielke
Am Jägersteig 13
40724 Hilden
E-mail:info@tiffany-technik.de
Fon: +49 152 25122811

 

Widerrufsfolgen/Rückgabefolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs/einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren.  Können Sie uns die empfangende Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechterten Zustand zurückgewähren, müssten Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung- wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre- zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzverpflicht vermeiden, indem sie die Sachen nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was den Wert beeinträchtigt. Die Rücksendung der Ware erfolgt auf Ihre Kosten und muss in geeigneter Verpackung (bevorzugt die Verpackung in der die Lieferung ursprünglich erfolgte) erfolgen, um Beschädigungen der Ware auf dem Rückversand zu vermeiden. Da Sie, insbesondere bei Verlust der zurückgesendeten Ware auf dem Rückweg, uns den Versand der Ware ggf. nachweisen müssen, empfehlen wir ausdrücklich einen versicherten Rückversand.

 

 

7. Reklamation

Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung, Quittung, einem Überweisungsbeleg, o.ä. nachgewiesen werden. Die Ware muss ausreichend frankiert eingeschickt werden. Wir empfehlen Ihnen einen versicherten Versand in der Orignalverpackung um Beschädigungen auf dem Transportweg durch unzureichende Verpackung zu vermeiden.

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zu vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Tiffany-Technik, gegebenfalls fordern wir nicht bezahlte Ware zurück.

9. Datenspeicherung

Gemäß §28 des BDSG machen wir darauf aufmerksam, dass im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß §33 BDSG verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten geben wir nur weiter, sofern dies zur Erfüllung des Auftrages erforderlich ist (wie z.B. Ihre Adressdaten die wir natürlich zum Versand der Ware an die DHL (Deutsche Post AG) weiter geben müssen), oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, wie z.B. der ordnungsgemäßen Buchführung und Steuerabrechnung an unseren Steuerberater.

10. Internet

Bei der Nutzung von Datennetzen, wie Internet, E-mail usw. besteht die Gefahr der Virenübertragung. Jeder Besteller muss selbst geeignete Maßnahmen zum Schutz seiner Daten und/oder Software vor Ansteckung von Viren treffen. Ebenso erfolgt die Nutzung unserer Web-Side und deren Inhalt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für Schäden, Datenverluste, entgangenen Gewinn und Folgeschäden sind ausgeschlossen. Der Haftungausschluss gilt nicht bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz oder der Verletzung einer sog. Hauptleistungspflicht (Kardinalspflicht).

11. Allgemeine Bedingungen

Wir verkaufen ausschließlich auf der Grundlage des deutschen Rechts und zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir behalten uns vor, unsere AGB jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren. Gültig ist die jeweils zum Vertragsabschluss aktuelle Fassung. Wir empfehlen Ihnen die AGB zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung dauerhaft zu speichern.

12. Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Hilden. Gerichtstand für gewerbliche Kunden ist das Amtsgericht Langenfeld. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das internationale Kaufrecht (UN Kaufrecht) ist ausgeschlossen.

13. Streitbeilegung

Für Verbraucher gibt es eine Online Streitbeilegungsstelle der EU Komission unter www.ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind nicht verpflichtet an einer Online Streitbeilegungsstelle teilzunehmen und bieten dies auch nicht an.

14. Stand

Stand dieser AGB ist der 27.03.2019